ANITA FUCHS
 
 
news
projects
works
texts
BIOGRAPHY
contact
 
 
 
 
 
 
 
 

 




<< zurück
ANITA FUCHS
 

DARF ES EIN BISSCHEN WENIGER SEIN?,

DARF ES EIN BISSCHEN WENIGER SEIN?

Das für die Ausstellung VOLKSGARTEN-DIE REPUBLIK DER ZUGEHÖRIGKEIT im Kunsthaus Graz / Koproduktion Steirischer Herbst, entwickelte Projekt, bietet in seiner Mischung aus Verschlag und Wärmestube eine vielfältige Bühne für soziale Interaktion. Die temporäre Behausung mit Garten im öffentlichen Raum verweist auf die utopischen, ritualistischen Prototypen von Kollektivität und auf alternative Formen des Zusammenlebens - ein wild wuchernder Katalysator für
neue Beziehungen zwischen Stadt und Land, Szene und Außenseitertum, Kunst und Gesellschaft.

Mariahilferplatz, Graz

22. September - 24. Oktober 2007

photo © RESANITA